Freiburg Living History - private Stadtführung - PLUS

Wichtige Information

Wichtig: Plusleistungen müssen im Voraus gebucht werden und können nicht vor Ort bei der Freizeiteinrichtung gekauft werden!

- private Schauspielführung durch Freiburg

- buchbar zum Wunschtermin

- bis maximal 30 Personen

Beschreibung

Catharina Stadellmenin – die Hexe von Freiburg

Freiburg zu Breisgau anno domini 1599.                    

Begleite die verzweifelte Catharina Stadellmenin, Witwe des hoch angesehenen Zunftmeisters der Schlosser und Schmiede Michael Bantzer, auf ihrem letzten Gang in Freiheit, um Abschied zu nehmen von den vertrauten Winkeln und Plätzen ihrer Heimatstadt. Erfahre mehr über ihr grausames Schicksal als Opfer des grassierenden Hexenwahns in Freiburg. Lege Zeugnis ab, dass Du sie mit eigenen Augen gesehen hast, als eine, gerade wie Du selbst es bist.

 Immer samstags 18 Uhr die Wanderhure (Treffpunkt Martinstor, gegenüber Badische Zeitung)

Die Wanderhure

Freiburg im 16. Jahrhundert.

Begleite die Wanderhure durch das bunte Treiben der Stadt und lass Dich von ihr in die Geschichte der hohen Kunst der Liebe einführen.

Sie weiß Erstaunliches über das älteste Gewerbe der Welt zu berichten - über die Hübschlerinnen und Freudenhäuser, den Henker und andere Halunken - und sie lässt Dich gerne an ihrem reichen Schatz lasterhafter Erfahrung teilhaben. Entdecke mit ihr die dunkle Seite der Stadt: Denn wo viel Licht ist, ist auch viel Schatten...

Catharina Stadellmenin – die Hexe von Freiburg

Freiburg zu Breisgau anno domini 1599.                    

Begleite die verzweifelte Catharina Stadellmenin, Witwe des hoch angesehenen Zunftmeisters der Schlosser und Schmiede Michael Bantzer, auf ihrem letzten Gang in Freiheit, um Abschied zu nehmen von den vertrauten Winkeln und Plätzen ihrer Heimatstadt. Erfahre mehr über ihr grausames Schicksal als Opfer des grassierenden Hexenwahns in Freiburg. Lege Zeugnis ab, dass Du sie mit eigenen Augen gesehen hast, als eine, gerade wie Du selbst es bist.

 Immer samstags 18 Uhr die Wanderhure (Treffpunkt Martinstor, gegenüber Badische Zeitung)

Die Wanderhure

Freiburg im 16. Jahrhundert.

Begleite die Wanderhure durch das bunte Treiben der Stadt und lass Dich von ihr in die Geschichte der hohen Kunst der Liebe einführen.

Sie weiß Erstaunliches über das älteste Gewerbe der Welt zu berichten - über die Hübschlerinnen und Freudenhäuser, den Henker und andere Halunken - und sie lässt Dich gerne an ihrem reichen Schatz lasterhafter Erfahrung teilhaben. Entdecke mit ihr die dunkle Seite der Stadt: Denn wo viel Licht ist, ist auch viel Schatten...

Standort
EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END