CARD-Erlebnis: Fire & Food mit den Erlebnis-Guides Alexander & Sebastian

Wichtige Information

... für Hochschwarzwald Card-Gäste:

Dank der Hochschwarzwald Card kannst Du an diesem exklusiven Erlebnis kostenlos teilnehmen. Eine Anmeldung ist jedoch unbedingt erforderlich. Um teilzunehmen, kannst Du das Erlebnis einfach in Deiner Wallet unter Card & Tickets buchen.

Du benötigst noch Unterstützung bei der Buchung? Dann klicke einfach hier und erfahre, wie Du die exklusiven Card-Erlebnisse buchen kannst.

Teilnehmer: mindestens 4, maximal 12

Beginn: 15 Uhr bis ca. 19.30 Uhr - Anmeldeschluss: 24 Stunden vor Beginn

Ort: Parkplatz in Schluchsee, gegenüber vom Wohnmobilstellplatz. Link zu Google Maps: https://www.google.de/maps/place/Parkplatz,+79859+Schluchsee/@47.8152204,8.1807682,18.75z/data=!4m5!3m4!1s0x4790f676f1e1a815:0x806aaec065fb1982!8m2!3d47.8154265!4d8.1807395

Bitte Geschirr & Besteck selbst mitbringen!

Termine 2022:

Dienstag, 24. Mai 2022

Dienstag, 28. Juni 2022

Jetzt in Deiner Wallet über Card & Tickets kostenfrei buchen!

Beschreibung

Deine Erlebnis-Guides Alexander & Sebastian: "Auf den Spuren des Feuers beginnen wir unseren Kurs mit historischen wie aktuellen Survivalmethoden des Feuermachens. Dazu stellen wir verschiedene unkonventionelle Methoden vor Feuer zu machen - vom Kompressionsfeuerzeug bis zur Batterie demonstrieren wir Hilfsmittel, die man vielleicht bisher noch nicht mit dem Thema Feuer in Verbindung gebracht hat. Schließlich nutzen wir das Cereisen und selbst gesammelten Zunder, um ein Feuer für die anschließende Lagerfeuerküche zu entfachen. Bei dieser arbeiten wir mit traditionellen Geräten wie dem Dutch Oven, der Murrika und geschmiedeten Pfannen aus Eisen und Kupfer, lernen die Arbeit mit der Temperatur von Feuer und Glut kennen und zeigen Möglichkeiten auf, verschiedenste Gerichte auch außerhalb der heimischen Küche waldwärts' zuzubereiten."

Die Erlebnisinhalte:

• Vorstellung verschiedener Feuerarten und deren Anwendungsbereiche

• Eignung und Beschaffung sowie Herstellung verschiedener Zunder- und Brennmaterialien

• Erlernen des Umgangs mit verschiedenen Werkzeugen des Feuermachens (Cereisen,

Flintstein und Feuerschläger, Feuerbogen)

• Zubereitung regionaler und saisonaler Speisen

• Vorbereitung und Unterhalt des Kochfeuers und Besonderheiten des Zeitmanagements am Lagerfeuer (z.B. in Abhängigkeit der Witterungsbedingungen)

Nur mit Anmeldung! Bitte beachte, dass das Erlebnis aufgrund des Wetters auch kurzfristig abgesagt werden kann.

Deine Erlebnis-Guides Alexander & Sebastian: "Auf den Spuren des Feuers beginnen wir unseren Kurs mit historischen wie aktuellen Survivalmethoden des Feuermachens. Dazu stellen wir verschiedene unkonventionelle Methoden vor Feuer zu machen - vom Kompressionsfeuerzeug bis zur Batterie demonstrieren wir Hilfsmittel, die man vielleicht bisher noch nicht mit dem Thema Feuer in Verbindung gebracht hat. Schließlich nutzen wir das Cereisen und selbst gesammelten Zunder, um ein Feuer für die anschließende Lagerfeuerküche zu entfachen. Bei dieser arbeiten wir mit traditionellen Geräten wie dem Dutch Oven, der Murrika und geschmiedeten Pfannen aus Eisen und Kupfer, lernen die Arbeit mit der Temperatur von Feuer und Glut kennen und zeigen Möglichkeiten auf, verschiedenste Gerichte auch außerhalb der heimischen Küche waldwärts' zuzubereiten."

Die Erlebnisinhalte:

• Vorstellung verschiedener Feuerarten und deren Anwendungsbereiche

• Eignung und Beschaffung sowie Herstellung verschiedener Zunder- und Brennmaterialien

• Erlernen des Umgangs mit verschiedenen Werkzeugen des Feuermachens (Cereisen,

Flintstein und Feuerschläger, Feuerbogen)

• Zubereitung regionaler und saisonaler Speisen

• Vorbereitung und Unterhalt des Kochfeuers und Besonderheiten des Zeitmanagements am Lagerfeuer (z.B. in Abhängigkeit der Witterungsbedingungen)

Nur mit Anmeldung! Bitte beachte, dass das Erlebnis aufgrund des Wetters auch kurzfristig abgesagt werden kann.

Für CARD-Gäste kostenlos! Reservierung erforderlich!
Standort
EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END